HUNDERTE GÄSTE FEIERN!

Sie haben es in diesen schweren Gastronomiezeiten wieder einmal geschafft, Ihren Club zu füllen.

 

ALLES LÄUFT!

Die Gäste sind mit freshen Drinks versorgt, der DJ verbreitet gute Stimmung,

die Lichttechnik hochgefahren, das Entertainment wieder reizend.

Es könnte nicht besser sein - der Betrieb läuft - sie haben für alles vorgesorgt!

WIRKLICH FÜR ALLES?

Derzeit versichert keine österreichische Versicherung eine Diskothek.*

Lediglich alte Verträge bleiben aufrecht. Doch sind die Summen auch am aktuellen Stand und nach einem Totalschaden ausreichend?

Eine Modernisierung Ihres Betriebes in den letzten Jahren könnte Ihren Vertrag schon nicht mehr ausreichend machen.

WIR HABEN DAS KONZEPT!

Durch die Zusammenarbeit mit einem Spezialversicherer können wir Ihre Diskothek versichern.

Gerne machen wir auch einen Polizzen-Check Ihrer aktuellen Betriebsversicherung.

IHRE EXISTENZ!

Sie sind der Experte in der Gastronomie - Wir im Bereich der Versicherung.

Gemeinsam können wir die Existenz Ihres Betriebes absichern!

*Stand 01.05.2019

MARKTSITUATION VERSICHERUNG.

Hat der Diskothekenbetreiber ein Lokal gefunden in dem er die neuesten Hits auflegen kann und

Gebäudeeigentümer und Behörde ihm eine derartige Nutzung auch erlauben,

haben beide Parteien ein Problem. Der Gebäudeeigentümer bekommt eventuell sein Gebäude plötzlich

nicht mehr versichert und der Diskotheken-Betreiber läuft auch das Risiko seine Einrichtung

nicht finanziell absichern zu können.

Das deutlich höhere Feuerrisiko möchte der Versicherer nicht tragen.

Die Verbindung aus hoher elektrischer Belastung durch Sound- und Licht-Technik lassen die Schadenlast

dieser Branche deutlich steigen. Zwar sind leicht brennbare Materialien nicht mehr im Einsatz,

aber unbeobachtete Schwelbrandentwicklung in der Elektrik hinter der Hauptschank reichen häufig

schon aus, um existenzvernichtende Schadenereignisse zu verursachen.

Von dem Brandrisiko einmal abgesehen, kommt es auch bei den anderen Gefahren in Diskotheken und Clubs

zu einer unerwarteten Häufung. Das liegt zum einen an dem meist im Dunkeln arbeiteten Personal,

das gelegentliches Auslaufen von Wasser aus Leitungen nicht oder viel zu spät realisiert.

Wesentlicher ist jedoch das Phänomen, dass aufgrund der vielen Aufbauten, Podeste, Zwischenböden

und abgehängten Decken Missstände bei Elektrik, Leitungen, Abflüssen, Belüftungen usw. immer erst dann

entdeckt werden, wenn es zu spät ist.

 

Ein weiteres Problem ist das Thema Haftpflicht. In einer Diskothek feiern hunderte feierwütige Personen,

oftmals auf "engem" Raum, sodass bei einem Brand durch einen Ausbruch von Panik unter den Leuten, es oft

nicht alle rechtzeitig zu den Notausgängen schaffen und somit ein großer Personenschaden entstehen kann.

Das Ergebnis ist die Weigerung der Versicherer, sich mit diesem Risiko zu beschäftigen.

 

© 2019 by VBM Versicherungsmakler GmbH